Bei vielen Beschwerden werden die Blutegel auf betroffene schmerzhafte oder entzündete Hautareale gesetzt. Für die Behandlung verschiedener chronischer Erkrankungen die sich lokal nicht effektiv behandeln lassen ist die Behandllung über Reflexzonen angezeigt.

Diese Art der Behandllung nennt sich systemische oder Umstimmungstherapie.

Eine systemische Behandlung ist sinnvoll  bei

  • Bluthochdruck
  • Stoffwechselbelastungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Allergien/Heuschnupfen

Unterstützend zur lokalen Behandlung bei

  • Krampfadern
  • Rheuma (chronische Polyarthrose)

Bevorzugtes Ansatzareal sind die Reflexzonen des Körper:

  • Sakralzone
  • Leberzone
  • Nackenzone
  • Nierenzone

Das Grundprogramm zur Umstimmung nach „Kaehler und Westendorff 2013″ umfasst 4 Behandlungen im wöchentlichen Abstand.
In der Regel nimmt der Blutverlust bei kurzen Behandlungsintervallen mit jeder Sitzung ab. Daher ist kein übermässiger Blutverlust zu befürchten.

Anliegen des systemischen Ansatzes ist es, die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers nach Möglichkeit anzuregen und den gesamten Organismus somit wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Die immunmodulierenden Wirkstoffe aus dem Egelspeichel tragen dazu bei.

Die Blutgel können unterstützen auf dem Weg zum Wiedererlangen von Wohlbefinden, Vitalität und mehr Lebensfreude.

Wenn Sie Fragen haben oder gerne einen Termin vereinbaren möchten, nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie mich an unter Tel. 0761 - 458 953 43.